NEUIGKEITEN

Förderung von Industrie 4.0-Testumgebungen bei KMU

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert im Rahmen der Richtlinie „Förderung von KMU-Industrie 4.0-Testumgebungen“ das Innovationspotenzial kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU). So sollen digitalisierte Prozesse und Produkte erprobt umgesetzt werden.
Um die Forschungsförderung insbesondere für erstantragstellende KMU attraktiver zu gestalten, hat das BMBF das Antrags- und Bewilligungsverfahren vereinfacht, beschleunigt und die Beratungsleistungen für KMU ausgebaut. Typische Anwendungsfelder für die Förderung sind Projekte in Bezug zu Industrie 4.0, Internt der Dinge und Cyber-Physische Systeme.

Weitere Informationen

VERANSTALTUNGEN

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie regelmäßig über den Projektablauf in OBERFRANKEN 4.0.


GEFÖRDERT VON

Oberfranken 4.0 EU EFRE Oberfrankenstiftung
der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung sowie von der Oberfrankenstiftung

KONTAKT

Dr.-Ing. Stefan Freiberger
Dipl.-Ing. (FH) Joachim Kleylein-Feuerstein
+49 (0)921 78516-200
joachim.kleylein@uni-bayreuth.de
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth

UNIVERSITÄT BAYREUTH